Drucken

Brandschutzerziehung mit Alarmübung

am .

Schriftgröße

Freiwillige Feuerwehren der Gemeinde Körle Brandschutzerziehung mit Alarmübung in der Kindertagesstätte Pfiffikus

 

Brandschutz

Für die vierundzwanzig Schulanfänger 2018 wurde vom 18. bis 20. April eine Brandschutzerziehungsmaßnahme in der Gemeinde Körle durchgeführt.
Am ersten Tag wurden die Kinder in der Kindertagesstätte von den Feuerwehrleuten aus Körle und Empfershausen über die verschiedenen Aufgaben der Feuerwehr, über Gefahren von Brandrauch, den Umgang mit Streichhölzern und den Notruf informiert.
Am zweiten Tag besuchten die Mädchen und Jungen mit ihren Erzieherinnen und Erziehern die Feuerwehr in Empfershausen, dort erkundeten sie die Einsatzfahrzeuge von Körle und Empfershausen und lernten die Ausrüstung eines Feuerwehrmanns/-frau kennen.
Mit großer Begeisterung bauten die Kinder mit den Feuerwehrleuten eine Wasserentnahme aus einem Hydrant auf und spritzen anschließend mit dem Wasser auf Fallklappen. Die Wichtigkeit von Rauchmeldern und was zu einem Notruf gehört erfuhren die Kinder, bevor jedes Kind einen Notruf mit dem kreiseigenen Telefonsystem abgab.
Teamarbeit und Geschicklichkeit war beim Zielspritzen mit der Kübelspritze gefragt.
Eine Alarmübung wurde am letzten Aktionstag durchgeführt. Die Feuerwehren der Gemeinde Körle wurden gegen 9.30 Uhr alarmiert und rückten zur Räumung der Kindertagesstätte aus.

Drucken

Einladung zum Tag des offenen Rohbaus

am .

Schriftgröße

BG März 2018Im aktuellen Baugebiet der Gemeinde Körle mit der Bezeichnung "Im Kitzwinkel" entstehen in den beiden ersten Bauabschnitten vierzig neue Häuser, darunter auch mehrere Gebäude, die von der Fa. Holzbau Kühlborn aus Spangenberg in besonders energiesparender Bauweise errichtet werden. Am 27.04.2018 öffnet Holzbau Kühlborn drei kurz zuvor errichtete Rohbauten in diesem Gebiet zur öffentlichen Begehung. Zusätzlich werden spannende Ausstellungen rund um das Thema „Bauen“ geboten. Informieren Sie sich über Wandaufbau, Baustoffe, Heiztechnik, Brandschutz, Deckenkonstruktionen und vieles mehr. Um Ihre Fragen zu beantworten, sind neben Ingenieuren, Architekten und Zimmermännern von Holzbau Kühlborn auch Gäste von HeRo (HessenRohstoffe), Waterkotte (Wärmepumpentechnik) sowie ein Energieberater für Sie vor Ort. Durch frische Snacks aus dem Holzofen wird außerdem für das leibliche Wohl gesorgt. Weitere Informationen ...

Drucken

CBI-Gelände: Bebauungsplan soll Nutzung regeln

am .

Schriftgröße

IMG 9964

Für das ehem. CBI-Gelände am Ortseingang von Körle aus Richtung Melsungen soll ein Bebauungsplan aufgestellt werden. Dies beschloss die Gemeindevertretung in der Sitzung am Montag einstimmig. Mit diesem Bebauungsplan will die Gemeinde Körle positiven Einfluss auf die beabsichtigte Nutzung als Gewerbefläche nehmen. Zum Bericht der HNA Melsunger Allgemeine bitte hier klicken