Drucken

Bürgerinformation am 14. Juli

Schriftgröße

OrtsmitteZu einem Informationsabend sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen für Donnerstag, den 14. Juli 2016 um 19.30 Uhr in den Saal des Gasthauses Zur Krone. Die Gemeinde Körle möchte an diesem Abend zu zwei Themen informieren:

Umgestaltung des Raiffeisengeländes: Mit dem neuen Kindergarten in der Ortsmitte hat die Gemeinde Körle gleichermaßen einen Baustein für die Kleinkindbetreuung wie für die Entwicklung des Ortszentrums gesetzt. Die Nutzung der neuen Arztpraxis im Obergeschoss des neuen Gebäudes ab nächstem Frühjahr sorgt nicht nur für einen barrierefreien Zugang für die Patienten, sondern sichert auch langfristig die medizinische Versorgung in unserer Gemeinde. Der nun geplante Abriss der VR-Bank zwecks Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses ermöglicht die Neugestaltung des Geländes an der Nürnberger Straße. Einen Entwurf für den neuen Platz möchten wir Ihnen am 14. Juli vorstellen.

Investitionen in die Feuerwehr: In unserer Gemeinde sorgen ca. 70 aktive Feuerwehrleute ehrenamtlich für Ihren Schutz. Damit diese Aufgabe weiterhin zuverlässig erfüllt werden kann, müssen in den nächsten Jahren zwei Fahrzeuge der Baujahre 1993 bzw. 1994 ersetzt werden. Mit den Abmessungen der neuen Fahrzeuge vergrößern sich auch die Probleme mit den Stellplätzen in den Feuerwehrgebäuden von Körle und Wagenfurth. Anstelle einer Investition in die beiden Standorte steht die Überlegung im Raum, beide Einsatzabteilungen zusammenzulegen. Dies bedeutet den Neubau eines Feuerwehrhauses oder einen größeren Anbau an das Körler Feuerwehrhaus.
Anlässlich des Informationsabends möchten wir über die Notwendigkeit und den Planungsstand berichten.